Allgemein, Unterwegs
Kommentare 2

Bodega Museo Maserof – Speisen à la Bohème

bodega museo maserof boho restaurant

Unser Boho Restaurant Tipp

Im Hinterland der Costa Blanca, versteckt in den Weinbergen von Jalon, am Fuße des mächtigen Bernia Gebirgszugs, liegt ein magischer Ort – die Bodega Museo Maserof.

bodega museo maserof alicante

restaurant maserof alicante spanien
Die Geschichte der Bodega Maserof reicht weit zurück bis zur Zeit der Besiedelung durch die Iberer. Im 17. Jahrhundert entstand hier das Landgut in seiner heutigen Form. 1970 wurde es vom Engländer Peter Pateman gekauft und renoviert. Pateman gründete einen Weinclub und begann auch selbst wieder Wein zu produzieren. Selbstverständlich ganz nach traditioneller Methode. Seine Frau Maria bereitete jeden Sonntag eine riesige Paella zu, die dann in großer Runde mit zahlreichen internationalen Gästen verspeist und mit viel Wein der Bodega hinunter gespült wurde.

museo bodega maserof

bodega maserof alicante spanien

museo bodega maserof spanien

Heute führt Tochter Caroline auf ihre ganz eigene wunderbare Weise die alten Traditionen fort. Statt der Paella gibt es samstags und sonntags für 32 Euro ein aussergewöhnliches 6 Gänge Menü. Bevor das Essen in dem wunderschönen mit altem Porzellan eingedeckten Speisesaal beginnt, nimmt sie die Gäste in Empfang, führt sie bei einem Glas Wein durch das Anwesen und erzählt die Geschichte von Maserof.

gartenrestaurant spanien museo bodega maserof

Weingut, Museum und Restaurant in einem

Der Name „Bodega Museo Maserof“ verrät, dass es sich um kein gewöhnliches Restaurant, Weingut und auch kein Museum im landläufigen Sinne handelt. Maserof ist gelebte Geschichte. Ein Besuch ist ein visuelles und kulinarisches Erlebnis, ein Eintauchen in eine Welt weit weg vom Alltag. Es gibt keine Elektrizität. Alle Speisen werden in einer kleinen, rauchgeschwärzten Küche wie früher auf dem offenem Feuer zubereitet.

restauranttipp spanien bodefa maserof
Selbstverständlich werden nur lokale Zutaten aus biologischem Anbau verarbeitet und alles kommt frisch auf den Tisch.

bodega maserof alicante costa blanca

bodega maserof costa blanca

Carolines kreative Hand

Überall spürbar man die weibliche und kreative Hand der Gastgeberin. Caroline hat ein wunderbares Stilempfinden und ein Talent dafür, die alten Zeiten in den dicken, steinernen Gemäuern wieder aufleben zu lassen: Dunkles, fast schwarzes Holz, weiße Spitzendeckchen, Kristallgläser, ab und an ein roter Farbtupfer. Maserof verzaubert, ist randvoll mit antiken Schätzen und alten, schweren Holzmöbeln. Überall gibt es etwas zu entdecken – antike Gemälde, schwere, schräg an der Decke hängende Eisenluster, ein riesiger, schwarzer Kamin, Spitzenvorhänge, getrocknete Kräuter…. unzählige Nischen und Plätze, an denen man gleichzeitig verweilen möchte. Noch nie waren wir in einem ‚Museum‘, das so viel Leben ausgestrahlt hat wie dieser Platz.

bodega museo maserof alicante costa blance spanien

museo maserof

luster kronleuchter bodega museo maserof

bodega museo maserof alicante costa blanca jalon spanien

retsurant maserof alicante antikes porzellan

Wenn man sich dann an einem der zauberhaft gedeckten Tische niederlässt, am dunkelroten Wein nippt und sich das 6-Gänge Menü – jeder Gang überraschend, außergewöhnlich schmackhaft und mit klingenden Namen wie „Pork Royal con miel, manzana, cava y verduritas bio“ – auf der Zunge zergehen lässt, dann ist das Leben einfach perfekt. Und wenn man sich dabei nochmals in Erinnerung ruft, dass diese köstlichen Gänge in einer nicht besonders großen, antiken Küche entstanden sind, in der es nicht mal Strom gibt, dann sind Bewunderung und Begeisterung noch größer.

maserof restauranttipp alicante spanien gartenrestaurent museum

gartenrestaurant restauranttipp bodega museo maserof alicante spanien

bodega museo maserof restaurant museum alicante costa blanca spanien

Wer einmal hier war kommt immer wieder.
Bodega Museo Maserof, Provinz Alicante, Spanien
http://maserof.es

Unbedingt vorher reservieren!

bodega museo maserof restauranttipp alicante costa blanca spanien

2 Kommentare

  1. hach, ist das schöööööööön!
    dort zeit verbracht zu haben, muss traumhaft gewesen sein.
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

  2. ein muß weltweit ein geheimtipp
    da passt alles essen trinken familien betrieb und historie.
    gewachsen und bei allen members und mehr beliebt die aus der ganzen welt kommen.
    toll wie carol alles auf vordermann gebracht hat.Top Top……..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.