Allgemein, Events, Unterwegs
Schreibe einen Kommentar

Bohème Living Vernissage

Angela Zohlen, Ulrich Kretschmann, Projektraum Friedberg

 

Bohème Living präsentiert: „Vintage meets Arts“

Bohème Living hat wieder zur Vernissage eingeladen und wir danken herzlich allen, die gekommen sind! Unter dem Namen „Projektraum Friedberg“ haben die drei Künstlerinnen und Künstler Angela Zohlen, Ulrich Kretschmann und Ni Fravi in unserem Atelier ausgestellt und den Raum gemeinsam mit ihrer Kunst und den Möbeln von Bohème Living eingerichtet. Das Ergebnis: Die Bilder und Objekte der Künstler harmonieren wundervoll mit unseren Vintage Möbeln. Ein Konzept, das unbedingt nach Wiederholung verlangt!

Damit die Kunstwerke ihre volle Wirkung entfalten können, wurde das Interior bewusst reduziert gehalten. Den Mittelpunkt des Raumes bildete eine Installation aus antiken Holzbänken und Schemeln. Dazu passend an den Wänden entlang aufgereiht alte Werkstatthocker. Der hintere, kleine Raum wurde lediglich mit zwei einfachen Holzregalen, einem weiss eingefärbten Strohteppich, der kleinen Bank mit Jutegeflecht und einem Vintage Korbsessel dekoriert – die wundervollen grossen Gemälde von Angela Zohlen und eine Lampe von Ana Deman komplettieren das Wohlfühlambiente. Wohnaccessoires von Bohéme Living wurden dezent eingesetzt, hier ein paar Plaids, dort ein antikes Glas, da eine Lampe. Blau war das verbindende Thema zwischen Möbeln, Accessoires und Kunst. Die  Farbe zog sich durch die gesamte Ausstellung und verband Transzendenz und Licht der kunstvollen Gemälde und Objekte mit wettergegerbtem Holz, Glas, feinen Stoffen und Fellen von Bohème Living.

Individuell Wohnen mit Vintage Möbeln und Kunst

Was an unserer Vernissage wieder einmal offensichtlich war: Es braucht nicht viel, um einen Raum individuell und kreativ einzurichten – selbst wenn der Raum nicht besonders schön ist wie unser Atelier, das wir vorwiegend zum Arbeiten benutzen, darin Möbel schleifen und streichen, die Wände mit hässlichen Rauhfaser-Tapeten beklebt sind… Einzelstücke mit Seele, Charme und Patina kombiniert mit Kunst und kreativen Einfällen verzaubern jeden Raum und verleihen ihm das gewisse magische Extra. Wie bei einem Kleid, das auf den Leib gegossen passt – ein Kleid mit „Wow“-Effekt – so sollen auch Deine Räume sein: Ein Spiegelbild Deiner selbst, eine Wohlfühloase, ein Sehnsuchtsort, der auch Deinen Besuchern ein kleines „Wow“ entlockt. Wie das auch unseren Gästen passierte, die den ursprünglich nicht besonders attraktiven Raum kaum wiedererkannten.

Wer sich für die Bilder oder Objekte der Künstler interessiert, kann gerne mit uns Kontakt aufnehmen.

Gemälde von Angela Zohlen, alte Holzbank und Glaswaren von Bohème Living.

 

Gemälde von Angela Zohlen, Rollcontainer im Industrial Style von Bohème Living

 

Gemälde von Angela Zohlen, alte Schlachtbank und Plaids von Bohème Living.

 

Bild von Ulrich Kretschmann, weisser Shabby Tisch, Drehocker, Felle vom Tibetlamm und Vogelkäfige von Bohème Living.

 

Installation mit alten Holzbänken und Schemeln von Bohème Living.

 

Gemälde von Ulrich Kretschmann, Vintagestuhl, Glasvase und Korb von Bohème Living.

 

Bilder von Ulrich Kretschmann, Werkstatthocker im Industrial Style von Bohème Living.

 

 

Bilder von Angela Zohlen, Objekte von Ni Fravi, Strohteppich, Korbsessel, Jutebank, Körbe, Lampe von Bohème Living.

 

Objekt von Ni Fravi.

 

Objekt von Ni Fravi.

 

Bilder von Ulrich Kretschmann, Hocker von Bohème Living.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.