Aktuell, Allgemein, Wohnen

Instawohnen: Black & White – 3 Interpretationen

Bildschirmfoto 2017-09-07 um 16.14.14

Von klassisch bis verspielt, von puristisch bis raffiniert – auf Instagram erlebt der Black & White Stil gerade einen Hype. Täglich lasse ich mich von wunderschönen Bildern begeistern und dabei sind mir diese drei Accounts sofort ins Auge gesprungen: @touch.of.boho, @tres.jolie.naehatelier und @annegret_home. Sie alle bauen auf einem schwarz-weißen resp. monochromen Konzept, interpretieren diesen Ansatz aber völlig unterschiedlich.

Black & White with a Touch of Boho

Bildschirmfoto 2017-09-07 um 10.23.14

Bei @touch.of.boho alias Gitta trifft man auf eine absolut hippe, trendige Interpretation des Black & White Stils. Ihre Wohnung ist ausschliesslich mit schwarzen und weißen Möbeln eingerichtet, die Kontraste sind fein aufeinander abgestimmt und das Konzept zieht sich durch alle Räume. Bestechend schöne und exklusive Wohnaccessoires wie die Muschelkette mit schwarzen Federn, ein Glassturz mit dekorativen Kugeln oder sinnliche Bilder tragen zu einer wohnlichen Atmosphäre bei.

Bildschirmfoto 2017-09-07 um 10.22.46

Nur sehr dezent und spärlich sind Akzente in Grün und Naturholz gesetzt. Andere Farben kommen kaum vor. Gitta hat ein Gefühl für Struktur und Texturen: Ein weicher Teppich, ein flauschiges Fellkissen, Körbe oder eine Gitterlampe machen den Black & White Stil interessant und nehmen ihm seine Strenge.

Bildschirmfoto 2017-09-07 um 10.23.40

Gitta zieht ihren Stil konsequent durch und hat ein Händchen für kleine Effekte mit großer Wirkung – wie die schwarze Drahtlampe im sonst weißen Schlafzimmer oder die kleine schwarze Laterne auf der Terrasse. Fazit: Gitta’s Zuhause könnte als Styleguide herhalten für eine perfekte Inszenierung des Black & White Stils.

Bildschirmfoto 2017-09-07 um 10.24.00

Black & White spreads Holiday Feelings

Ungeschlagener Sommerfavorit 2017 ist Boho gepaart mit Unmengen an Wohnaccessoires in Schwarz-Weiß. Ich glaube nicht, dass dieser Trend so schnell verschwinden wird, denn wer will nicht in einem Ambiente leben, das fortwährende Urlaubsstimmung verbreitet wie zum Beispiel bei @tres.jolie.naehatelier resp. der kreativen Stefanie. Dank Bast, grobem Holz, Ethno Accessoires, vielen grünen Pflanzen und zahlreichen Kissen wird Monochrom zum ersten Mal so richtig (!) gemütlich.

Bildschirmfoto 2017-09-07 um 10.46.14

Stefanies Zuhause ist eine Wohlfühloase, in die man sofort einziehen möchte. Zahlreiche schwarz-weiß gemusterte Kissen, weiche Felle und Decken laden zum Verweilen ein. Die Farbe Weiß wird ins Creme verlängert und sorgt für Wärme.

Bildschirmfoto 2017-09-07 um 10.50.13

Ihre wunderschönen, teilweise bestickten Kissen kreiert und näht Stefanie alle selbst. Aber auch andere Wohnaccessoires wie zum Beispiel kleine, verspielte Teelichter mit Mandalas bedruckt, die man auch als Übertöpfe für Pflanzen verwendet kann.

Bildschirmfoto 2017-09-07 um 10.47.33

Von allen Instagrammern hat Stefanie nicht nur den schönsten Sonnenschirm, sondern auch den mit dem höchsten Sehnsuchtsfaktor.

Bildschirmfoto 2017-09-07 um 10.45.54

Wer übrigens Interesse hat an Kissen und anderen Wohnaccessoires von Stefanie, der melde sich bei @tres.jolie.naehatelier über ihren Instagram Account oder schreibe eine Mail an tres.jolie.de.stefanie@gmail.com.

3. Black & White meets Art-Déco

Szenenwechsel: Weniger Boho, mehr Coco… Wie unterschiedlich der Black & White Stil interpretiert wird, das sieht man bei der hinreissenden @annagret_home. Ein absolutes Bijou ist ihr Zuhause in Berlin. Anne’s Wohnung erinnert an ein Apartment in New York, an Art Déco und die 20er Jahre (die typischen Muster jener Zeit — Quadrate, Fischgrat und Chevron — feiern gerade ihr Comeback) und natürlich an Paris, die großen Boulevards und die Gebäuden des berühmten französischen Architekten Haussman.

Bildschirmfoto 2017-09-07 um 10.54.11

Très chic, très français! Elegant, luxuriös, erlesen und „so sophisticated“ – wir bewundern Annes Stilsicherheit! Alles ist stimmig, bis ins kleinste Detail.

Bildschirmfoto 2017-09-07 um 10.52.00

Annes Wohnung ist so gar nicht boho in unserem Sinne. Und vielleicht gerade deswegen sind wir ihr verfallen und können uns nicht satt sehen an ihren Bildern und stellen uns vor wir wären Coco oder Audrey und würden unsere feinen Füsschen auf die blütenweisse Coach legen.

Bildschirmfoto 2017-09-07 um 10.53.44

Bildschirmfoto 2017-09-07 um 10.57.10

Und ob man’s glaubt oder nicht – die türkise Vase hat Anne tatsächlich in unserem Shop gefunden und sie aus ihrem Dornröschenschlaf wach geküsst. Wir lieben Anne’s Wohnung – einfach märchenhaft schön!

Welche Interpretation des Black & White Stils mögt ihr am liebsten? Wir könnten uns nicht entscheiden. Je nach Stimmung würden wir uns mal bei Gitta, mal bei Stefanie und mal bei Anne niederlassen. Jede einzelne von ihnen beweist große Stilsicherheit und alle haben sie ein einzigartiges, unvergleichliches Zuhause geschaffen. Wir freuen uns, dass wir sie hier präsentieren durften und danken für die Bilder!