Allgemein
Schreibe einen Kommentar

Sehnsuchtswohnen – wie alles begann

SONY DSC

Sammelleidenschaft und Fantasie

Schon als kleines Mädchen konnte ich nicht am Strand spazieren gehen ohne mir die Taschen mit allerlei Fundstücken zu füllen. Dabei versetzten mich nicht nur Muscheln in Entzücken, sondern auch die unterschiedlichsten gestrandeten Dinge – verwaschene Plastikstücke, verwittertes Holz oder abgeschliffene Flaschen. Zu jedem meiner Fundstücke reimte ich mir eine phantastische Geschichte zusammen, die mich in andere Länder und zu fremden Menschen führte und die Sehnsucht nach fremden Kulturen und dem großen Abenteuer weckte.

Flohmärkte, Fundgruben, Trödelhändler

Später stöberte ich auf Flohmärkten, bei Trödelhändlern und in anderen Fundgruben und verliebte mich in andere Fundstücke; eine alte Chaiselongue, das verrostete Skelett eines Bauhaus Sofas oder eine antike Madonna unter einem Glasdom – Einzelstücke mit Geschichte, die ihren Weg zu mir gefunden haben. Zum Teil habe ich sie liebevoll restauriert und heute stehen sie bei mir zuhause im Mix mit anderen Lieblingsstücken und schönen Textilien. Dabei konnte ich mich nie auf einen bestimmten Stil festlegen. Ich mag Brüche, das Zusammenspiel von Unkonventionellem aus dem etwas Neues entsteht. Eine gewisse Coolness, Einfachheit, Poesie in der Leere. Und dann traf ich meine Partnerin, die mit der gleichen Leidenschaft über Flohmärkte streifte, sich in Einzelstücke verliebte und diese mit nach Hause schleppte. Wir stellten schnell fest, dass wir uns für die gleichen Dinge begeistern können und uns dabei wunderbar ergänzen.

Bohème Living – ein unkonventioneller Mix aus alt und neu

Es dauerte nicht lange und die Idee zu Bohème Living war geboren. Bohème Living ist Sehnsuchtswohnen – ein Mix aus vielen Einzelstücken mit Patina, Lieblingsstücken, hochwertigen Heimtextilien und schönen Wohnaccessoires. Ein Mix aus alt und neu, aus nah und fern, aus nüchtern und verspielt. Hauptsache nicht von der Stange. Wir ordnen uns keiner Stilrichtung unter und suchen das Individuelle. Für uns gibt es kein Schubladendenken und keine Gegensätze. Nur schöne Dinge und die immer währende Lust, Neues zu entdecken, auszuprobieren und bunt zu mixen. Globale Nomaden mit Freude an einem entspannten und sinnlichen Zuhause. Vielleicht hast Du Lust, uns zu begleiten. Wir würden uns freuen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.