Alle Artikel mit dem Schlagwort: glücksgirlande

SONY DSC

Glücksgirlande

Ob zum Jahresende, als Adventskalender, Geburtstagsgeschenk oder einfach so – eine Girlande des Glücks ist eine wunderbare und ganz einfache Bastelidee und ein ganz besonderes Geschenk für Menschen, die man liebt. Sie wird aus alten Stoffresten gefertigt und anschliessend mit guten Wünschen, schönen Erinnerungen oder Sprüchen behängt. Was es dazu braucht: Schere, Schnur, bunte Stoffreste, kleine Kärtchen, Fantasie und Träume. Eine Schnur spannen. Stoffreste in Streifen schneiden oder (besser noch) reissen. Stoffreste einzeln oder aneinander geknotet an die Schnur binden. Auf kleine Karten Wünsche, Träume, Gedanken, Gedichte, Sprüche schreiben oder Kartons mit Bildchen bekleben. Die Kärtchen ebenfalls an der Girlande befestigen. Die Stoffgirlande kann weiter verschönert werden, zum Beispiel wie hier mit goldenen Glöckchen. Die Gedanken, Worte und Wünsche fliessend während des Prozesses wie von selbst – eine wunderbar meditative Arbeit. Hängt die Girlande, kann man jederzeit weitere Kärtchen mit Gedanken, Wünschen, Sprüchen und Bildern beifügen.