Alle Artikel mit dem Schlagwort: kreativ

SONY DSC

Glücksgirlande

Ob zum Jahresende, als Adventskalender, Geburtstagsgeschenk oder einfach so – eine Girlande des Glücks ist eine wunderbare und ganz einfache Bastelidee und ein ganz besonderes Geschenk für Menschen, die man liebt. Sie wird aus alten Stoffresten gefertigt und anschliessend mit guten Wünschen, schönen Erinnerungen oder Sprüchen behängt. Was es dazu braucht: Schere, Schnur, bunte Stoffreste, kleine Kärtchen, Fantasie und Träume. Eine Schnur spannen. Stoffreste in Streifen schneiden oder (besser noch) reissen. Stoffreste einzeln oder aneinander geknotet an die Schnur binden. Auf kleine Karten Wünsche, Träume, Gedanken, Gedichte, Sprüche schreiben oder Kartons mit Bildchen bekleben. Die Kärtchen ebenfalls an der Girlande befestigen. Die Stoffgirlande kann weiter verschönert werden, zum Beispiel wie hier mit goldenen Glöckchen. Die Gedanken, Worte und Wünsche fliessend während des Prozesses wie von selbst – eine wunderbar meditative Arbeit. Hängt die Girlande, kann man jederzeit weitere Kärtchen mit Gedanken, Wünschen, Sprüchen und Bildern beifügen.  

IMG_1145

DIY: Sommerliche Boho Kerzenständer

Ist es draußen so richtig heiss und schwül ist jeglicher Anblick von Wasser Balsam für die Seele. Diese Boho Kerzenständer sind ganz leicht und schnell gemacht und erfrischen das Auge mit ihrem Licht- und Wasserspiel. Man braucht dazu: Formschöne, leere Flaschen aus klarem Glas. Blätter, Gräser oder Blüten in den verschiedensten Formen von filigran bis flächig. Der Mix macht’s interessant. Und natürlich Kerzen, die auf die einzelnen Flaschen passen. Zweige, Gräser, Blüten in die Flaschen geben, die Flasche mit Wasser füllen, Kerzen aufstecken… …fertig sind die sommerlich frischen Boho Kerzenständer. Im Sommer zieht Wasser unseren Blick magisch an. Am schönsten ist es, wenn man die Kerzenständer gegen das Licht ausrichtet und sich die Sonne in Glas und Wasser spiegelt. Natürlich sind die DIY-Kerzenständer auch drinnen einsetzbar und erfreuen mit ihren tanzenden Lichtpunkten und dem satten Grün das Auge. Wir haben die Kerzenständer mit verschiedenen Wohnaccessoires im Boho-Stil kombiniert: Einer grauen Betonvase, Kerzenständern aus Holz und einer Bommeldecke aus Asien. Alles von boheme-living.com.  

Hanging Flowers – Blumen mal anders

Ich gestehe: Mit Blumensträußen kann ich oft nicht viel anfangen. Was es zu kaufen gibt, ist relativ lieblos zusammengesteckt: Ein paar Tulpen, ein paar Zweige, farblich passendes Beiwerk, fertig. Was soll daran bitte bezaubern? Erst kürzlich wurde mir wieder so ein Sträußchen in die Hände gedrückt. Pflichtbewusst habe ich es mit nach Hause getragen; schliesslich handelt es sich um lebende Wesen, die Respekt verdienen. Es ist nicht so, dass ich Blumen nicht mag. Im Gegenteil, ich liebe Blumen! Vor allem draußen in der Natur: Wilde Wicken, rosa Buschwindröschen, exotische Mandelblüten, duftender Jasmin – da geht einem das Herz auf. Es ist mir nur schleierhaft weshalb man diese zauberhaften Schönheiten zu biederen Bouquets binden muss. Mit Vorliebe in den Farben Rot und Gelb. In welches Interior passt denn bitte schön eine solche Farbkombination? Am nächsten Tag habe ich mein gelb-rotes Sträußchen mitleidig angeschaut. Nein, hässlich bist du nicht, du hast nur was Schöneres verdient. Vorzugsweise zerlegt man den Strauß in seine einzelnen Komponenten und überlegt, was man mit diesen anstellen könnte. Unkonventionelle Deko-Ideen sind durchaus erwünscht. Zum …

SONY DSC

DIY – Deko aus Beton

Schon lange wollten wir es selbst ausprobieren, wie es ist mit Beton zu arbeiten und Deko-Objekte aus Beton zu giessen. Im August haben wir einen ersten Versuch gestartet, das Resultat zeigen wir euch jetzt. Es hat etwas gedauert bis wir Zeit fanden, diesen Beitrag zu erstellen. Ab September bis Weihnachten wird es jeweils recht hektisch bei uns im Geschäft. Messebesuche, Bestellen von neuer Ware, Lieferungen, Shootings etc. – die Tage sind ausgefüllt mit abwechslungsreichen Tätigkeiten rund um unseren Onlineshop. Doch nun zum Thema: Aus Beton lassen sich wunderbar praktische und schöne Wohnraumdekorationen anfertigen. Gleich vorneweg: So leicht wie es auf manchen Bildern ausschaut ist das Betongießen nicht. Fanden wir zumindest… Insgesamt aber hat sich unsere Mühe gelohnt und es sind ein paar Stücke entstanden, auf die wir ziemlich stolz sind und die man durchaus herzeigen kann. Unsere Learnings: Gute Vorbereitung! Geeignete Formen zu finden ist nicht so leicht. Bitte immer bedenken, dass zwei Formen notwendig sind, um ein Gefäß herzustellen – eine Aussen- und eine Innenform für den Hohlraum. Die beiden Formen müssen zusammen passen. Am …

SONY DSC

Die schönsten Vintage Einrichtungsbücher

Flohmarkt Flair für ein individuelles Zuhause Wer will schon leben wie alle anderen? Wenn alles neu, aus dem Katalog oder Möbelhaus ist, mangelt es der Einrichtung oft an Seele. Ist alles alt und antik, wirkt die Einrichtung meist verstaubt oder bieder. (Und unbequem, denn ehrlich: Wer traut sich schon, auf einem Louis Seize Möbel herumzufläzen?) Die Kunst ist, beides zu mischen. Emily Chalmers zeigt in Ihren Büchern „vintage-flair zuhause“ und „flohmarkt-flair zuhause“ mit sicherem Stilgefühl und Humor wie es geht.  Die Interior Stylistin aus London hat ein Händchen für schräge, individuelle Ambiente. In ihren Büchern gibt es nicht nur viele, viele schöne Bilder, sondern auch zahlreiche Tipps sowie eine Auswahl an empfehlenswerten Flohmärkten in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Ihr wisst: Wie bei Emily Chalmers hängt auch unser Herz an ausgefallenen Möbeln und Dekos vom Flohmarkt. Diese müssen keine kostbaren Antiquitäten sein. Manchmal ist es sogar ein eher schäbiges Ding, das unsere Aufmerksamkeit erregt. Nicht wertvoll – aber originell. Irgendwie rührt es unser Herz und wir wollen es haben. Diese besonderen Stücke,  kombiniert mit Modernem, …