Alle Artikel mit dem Schlagwort: natural living

SONY DSC

NEU im Shop: Vintage Decken aus Indien

Absolut aussergewöhnlich und hinreissend dekorativ sind diese Plaids aus indischen Vintage Stoffen. Jede der bunten Flickendecken ist ein kleines Kunstwerk und selbstverständlich ein Unikat.  Die Baumwoll-Plaids wurden aus verschiedenen indischen Vintage Stoffen genäht, Vorder- und Rückseite sind unterschiedlich und in dem Sinne doppelt dekorativ, je nachdem auf welcher Seite man sie benutzt. Die Stoffe sind alt, teilweise verblichen oder geflickt und gerade deshalb so wunderschön. Farben und Muster sind wild gemixt und passen trotzdem perfekt zusammen. Die indischen Decken sind vielseitig einsetzbar, wunderbar dekorativ, natürlich und nachhaltig. Jedes Plaid hat seine eigene Geschichte. Ob als Überwurf für das Bett, das Sofa oder einen Sessel, die indischen Vintage Decken machen jeden Raum zu etwas Besonderem. Auch als Tischdecken sehen die Vintage Plaids betörend aus. Da die Stoffe recht schwer, aber trotzdem sehr weich und nicht zu dick sind, passen sie sich perfekt der jeweiligen Tischform an. Die Plaids können bei 40 Grad in der Waschmaschine gewaschen werden. Passend zu den indischen Decken gibt es Kissen in den verschiedensten Farben – von dunklen, dramatischen Tönen bis hin zu zarten und …

IMG_1145

DIY: Sommerliche Boho Kerzenständer

Ist es draußen so richtig heiss und schwül ist jeglicher Anblick von Wasser Balsam für die Seele. Diese Boho Kerzenständer sind ganz leicht und schnell gemacht und erfrischen das Auge mit ihrem Licht- und Wasserspiel. Man braucht dazu: Formschöne, leere Flaschen aus klarem Glas. Blätter, Gräser oder Blüten in den verschiedensten Formen von filigran bis flächig. Der Mix macht’s interessant. Und natürlich Kerzen, die auf die einzelnen Flaschen passen. Zweige, Gräser, Blüten in die Flaschen geben, die Flasche mit Wasser füllen, Kerzen aufstecken… …fertig sind die sommerlich frischen Boho Kerzenständer. Im Sommer zieht Wasser unseren Blick magisch an. Am schönsten ist es, wenn man die Kerzenständer gegen das Licht ausrichtet und sich die Sonne in Glas und Wasser spiegelt. Natürlich sind die DIY-Kerzenständer auch drinnen einsetzbar und erfreuen mit ihren tanzenden Lichtpunkten und dem satten Grün das Auge. Wir haben die Kerzenständer mit verschiedenen Wohnaccessoires im Boho-Stil kombiniert: Einer grauen Betonvase, Kerzenständern aus Holz und einer Bommeldecke aus Asien. Alles von boheme-living.com.  

SONY DSC

Scandi Boho Natural Living Ethno Style

„Scandi Boho“ oder „Modern Bohemian“ Style nennt sich der angesagte Stilmix, bei dem schlichte skandinavische Wohnaccessoires mit exotischen gemixt werden. Besonders beliebt ist der Mix in Schwarz-Weiß, aber auch Ton-in-Ton mit Wohnaccessoires in hellen Farben und Naturholz. Die Grenze zum „Natural Living“ oder „Ethno“ Style, aber auch zu anderen Stilen ist fliessend. Gemixt wird, was gefällt – das Resultat ist in allen Fällen bestechend aufregend und natürlich zugleich. Jüngst hatte Bohème Living die Möglichkeit, in Griechenland ein kleines Ferien-Apartment einzurichten. Natürliche Farben und Materialien spielten im griechischen Interior Design immer schon eine zentrale Rolle: Natursteinböden und -mauern, Strukturen von Licht und Schatten, weiß gekalkte Wände, Naturholz und natürlich die Farbe Blau sind wesentliche Elemente des griechischen Einrichtungsstils. Davon haben auch wir uns inspirieren lassen und ein sommerliches leichtes Boho Konzept entwickelt, das sich unterschiedlichster Stilrichtungen bedient. Wenn zwei, drei oder sogar mehr beliebte Stilrichtungen aufeinander treffen, ist das doppelt oder 3-fach schön. Den „Scandi Boho“ Look zu stylen ist nicht besonders schwierig. Als Basics reichen ein paar Decken, Boho Kissen, geflochtene Körbe, formschöne Schalen oder …

IMG_7761

Bali Boho – Teil 1

In kaum einem anderen Teil Südostasiens konnten sich Kunst und Kultur so reich entfalten wie auf Bali. Tempel schmücken die Häuser und Dörfer, Tausende von Geisterhäusern wachen über das Wohl der Inselbewohner. Kunsthandwerk ist allgegenwärtig. Holzkünstler und Tischler fertigen filigarne Schnitzereien und robuste Möbel aus Holz oder Rattan an. Die Balinesen schnitzen fast alles, auch auf Bestellung, von hinreißend schönen Toren über Himmelbetten bis hin zu ganzen Häuschen, sog. Joglos. Auf Bali gibt es so gut wie alles zu kaufen und dies in durchwegs hervorragender Qualität: Kunsthandwerk, Silberschmuck, Spa-Artikel, Holz- und Steinarbeiten, Schirme, Stoffe, Keramik, Korbwaren, Bilder und Statuen in allen Varianten und Größen. Vieles wird auf Bali selbst produziert, anderes von benachbarten indonesischen Inseln importiert, zum Beispiel aus Lombok oder Java. Kein Wunder, dass dieser Reichtum aus Kunst, Kultur und Inspiration die Wohnwelt beeinflusst hat. Bali ist ein Interior Paradies und hat sich zu einem Hotspot für trendsetzende Wohnaccessoires entwickelt. Zahlreiche stylische Designerläden bieten traumhaft schöne Deko an. Vor einigen Jahren war es der Industrial Style mit robusten Möbeln aus buntem, vor allem blau-grünem …