Alle Artikel mit dem Schlagwort: trend

Bildschirmfoto 2018-02-19 um 13.04.41

Instawohnen: Mut zu Farbe

In der Rubrik „Instawohnen“ stellen wir regelmässig unsere Lieblingsaccounts auf Instagram zu einem bestimmten Thema vor. Bei der Recherche nach einmaligen Accounts ist unser Blick immer wieder an Interiors hängen geblieben, die Mut zu Farbe beweisen: Schwarz, Blau, Petrol, Dunkelgrün oder gar Rosa – kombiniert zum Beispiel mit Möbeln im Retro Design ein Knaller! Königsblau war die Trendfarbe 2017. Waldgrün soll es 2018 werden. Aber auch Pastellfarben wie Rosa oder als Gegenstück mattes Schwarz sind sehr angesagt. Ein guter Grund, mal einen Blick auf diese Interior-Farben zu werfen. Farben wirken sich auf unser Lebensgefühl aus und können unsere Lebensqualität positiv beeinflussen. Trotzdem tun sich die meisten Menschen schwer, Farben für ihre Räume auszuwählen und entscheiden sich meist für eine risikolose und deshalb oft etwas langweilige Palette. Hier vier Feeds, bei denen dies bestimmt nicht so ist. @barefootathome: Black is beautiful Wahrscheinlich braucht es eine große Portion Mut, ehemals weiße Räume, Schwarz zu streichen. Auf Instagram erfreut sich die Farbe zunehmender Beliebtheit. Dezent eingesetzt, ist der Effekt hinreissend! Keine Farbe lässt andere Farben so sehr leuchten wie Schwarz. @barefootathome …

SONY DSC

Black & White Living

Coco Chanel wusste es schon immer: „Schwarz hat einfach alles. Weiß ebenso. Die Schönheit dieser Farben ist absolut, ihre Harmonie perfekt.“. Einer der heißesten Trends der aktuellen Interior Season wird sich noch lange halten oder mehr noch „will never go out of style“, wie die amerikanische Elle es passend formuliert. Die Kombination aus Schwarz und Weiß ist zeitlos – vor allem wenn man den Stil so unterschiedlich interpretiert wie die nachfolgenden Beispiele zeigen. Eine Inspirationsquelle und hippe Einrichtungsbibel ist das Interior Buch „Black & White“ von Hilary Robertson. Die folgenden Fotos sind alle aus ihrem Buch. Stand der monochrome Stil bis dato für Minimalismus und Eleganz sowie eine gewisse Kühle, so ist das heute nicht mehr der Fall. Im Gegenteil: Selten war ein Trend derart vielseitig bespielbar. Heute geht es weniger um den strengen Kontrast oder geometrisches Design, sondern viel mehr um das Zusammenspiel verschiedenster Muster und Materialen und die Freude am Kombinieren. Weiß ist eine der beliebtesten Farben, wenn es um unsere Einrichtung geht – den Skandinaviern sei Dank; in dunklen Monaten fangen sie mit ihrem hellen …