Aktuell, Allgemein, Herbst

Bohème Living Herbst Bucket List

Bildschirmfoto 2019-11-03 um 09.39.25

Der Herbst ist da! Die goldene Jahreszeit mit manchmal noch fast sommerlich warmen, aber immer öfters schon dunklen Stunden, Wind und Regen. Ein bisschen ist der Herbst wie der April, eine Zeit des Wechsels, in der sich die Natur verändert. Gemütlichkeit ist angesagt, aber auch viele Spaziergänge an der frischen Luft bevor wir endgültig den Stein vor die Höhle rollen und in den Winterschlaf versinken. 10 Dinge, die man im Herbst unbedingt tun muss.

  1. Sich drinnen einkuscheln, mit dicken, hässlichen Socken oder ausgeleierten Pullis auf dem Sofa fläzen und einfach faul sein. Niemand sieht dich, du darfst mal ganz dich selbst sein. Dabei >>>>
    alex-geerts-NuO6iTBkHxE-unsplash (1)
  2. Viel, viel lesen! Zum Beispiel den Thriller „Blackout“ um sich so schön ein bisschen zu gruseln bei der Vorstellung, dass überall der Strom ausfällt und alle im Kalten, Dunkeln sitzen. Oder sich Wegträumen mit dem mehrfach preisgekrönten Roman „Schiffsmeldungen“ der Autorin Annie Proulx, in dem die felsige Insel Neufundland zum Sehnsuchtsort wird.
    ksenia-makagonova-LuK-MuZ-yf0-unsplash
  3. Netflix, Amazon oder ARD/ZDF Serien binge watchen, zum Beispiel „Weissensee“, „The Affair“, „Fauda“, „4 Blocks“ oder „Big Bang Theorie“. Mehr >> Serien- und >> Buchtipps gibt es auf unserer >> Pinterest Seite.
  4. Unbedingt ins Kino, Theater, an Lesungen oder in Konzerte gehen. Ist im Winter viel schöner als bei 30 Grad+ draußen.
  5. Sofort das Haus verlassen, sobald die Herbstsonne sich zeigt und ganz viel Vitamin D tanken. Im Wald spazieren oder laufen gehen. In keiner Jahreszeit ist der Boden so weich, das Licht so schön und die Luft so frisch und klar wie im Herbst.
  6. Ganz viele DIY basteln. Zum Beispiel farbige Blätter sammeln und bemalen. Und natürlich während man sammelt in grosse Laubhaufen springen und wieder Kind sein.
  7. Den Herbst mit allen Sinnen geniessen: Neue Teesorten ausprobieren, ganz viele Herbstgerichte kochen, heisse Maronen essen, Freakshakes selber machen.
  8. Dem Regen lauschen, dem Herbstblues frönen, ein bisschen melancholisch sein und dabei Musik hören.
  9. Shoppen gehen und lustige Mützen ausprobieren. Natürlich Selfies von sich machen und auf Insta posten.
  10. Es dir gemütlich machen mit Kissen, Plaids oder Kerzenständer von Bohème Livingdenn der Winter steht vor der Tür.

    64

    HK Living