Alle Artikel mit dem Schlagwort: basteltipp

SONY DSC

DIY: Gläser aus Eis

Wenn draußen die Temperaturen so richtig hoch klettern, dann sehnt man sich nach einer Erfrischung. Es gibt viele Arten sich abzukühlen. Zum Beispiel indem man ein nasses T-Shirt ins Gefrierfach legt und es sich überzieht sobald es gefroren ist. Oder man springt in einen klaren, kühlen Bergsee (wenn einer da ist). Oder aber man fabriziert sich Gläser aus Eis, mixt sich einen sommerlichen Cocktail und trinkt ihn daraus. Wir haben uns für letztere Variante entschieden. Allein der Anblick solcher Gläser aus Eis erfrischt Seele und Gemüt. Besonders bezaubernd sind sie, wenn das Licht rein scheint und sie von innen heraus leuchten. Was braucht man für so ein Eisglas? 2 Unterschiedlich große, runde Formen aus Plastik (Achtung: Glas zerbricht beim Gefrieren!) Kieselsteine Pflanzen und Blüten   Das größere Plastikgefäß mit etwas Wasser füllen. Dekorative Blätter, bunte Blüten oder Gräser zugeben. Den kleineren Becher mit den Kieselsteinen in den größeren Becher stellen. Gewicht ausbalancieren (das Wasser sollte bis zum Rand reichen). Weitere Blüten und Blätter zugeben. Darauf achten, dass ein regelmässiger Rand zwischen den beiden Bechern entsteht. …

SONY DSC

DIY: Boho Wandbehang

Super easy DIY: Dieser Boho Wandbehang aus Baumwollstreifen ist ganz leicht und schnell gemacht. Perfekt für alle, die mit wenig Aufwand große Wirkung erzielen wollen… Man braucht: Ein altes Bettlaken oder andere Vintage Stoffe Einen runden Ring, zum Beispiel aus Draht. Kann man im Bastelgeschäft kaufen. Schere Heißklebepistole Die einzelnen Arbeitsschritte: Stoff in ca. 1 cm breite Streifen reißen. Den Ring mit einem weissen Stoffstreifen umwickeln. Den Stoff mit der Klebepistole fixieren. Die einzelnen Stoffstreifen in der Hälfte falten. Die losen Enden durch die Lasche geben. Festziehen (siehe Bildergallerie unten) Weitere Stoffstreifen am Reifen befestigen… Zum Schluss den Wandbehang unten mit der Schere etwas in Form schneiden. Man kann vereinzelte Stoffstreifen zu Zöpfen flechten. Das ergibt eine interessante Struktur. Oder Stoffblumen, Muscheln etc. in den Wandbehang einarbeiten. Aufhängen – fertig! Wir haben für unser DIY zwei verschieden große Wandbehänge angefertigt. Der kleinere Behang ist unten rund, der größere gerade geschnitten. Für den größeren Wandbehang haben wir zwei verschieden große Reifen verwendet. Oben: Die Boho DIY-Wandekoration ist ein prima Sooting Hintergrund für unsere Möbel und Wohnaccessoires. …

DIY: Mandala Tüten aus Tetra Pak

Wir sind immer wieder erstaunt was man mit Dingen aus dem Haushalt, die eigentlich zum Wegwerfen bestimmt sind, so alles basteln kann. Diese Mandala Tüten aus Tetra Pak sind ganz einfach und leicht zu basteln – einzig für die Zeichnungen braucht es etwas Geduld. Hier die Anleitung: Getränkekarton gut auswaschen und trocknen Oberer Teil abschneiden Walzen! Oberste Beschichtung langsam und vorsichtig abziehen Gestalten Boden zusammenkleben Dekorieren – FERTIG! Der wichtigste Arbeitsschritt ist das Walzen. Den Karton dabei in die verschiedensten Richtungen falten, kneten und walzen. Es darf ruhig etwas Druck ausgeübt werden. Die Tüten anschliessend mit Mandalas resp. Doodles verzieren – FERTIG! Die Kartons können natürlich auch ganz anders gestaltet werden. Man kann sie bemalen, bekleben oder sogar Löcher hinein stanzen. Da das Innere der Getränketüte beschichtet ist – in unserem Fall mit einer silbernen Folie – eignen sich die Tüten sehr gut als kleine Übertöpfe für Pflanzen. Die Tetra Pak Tüten sind auch zauberhafte Behälter für Federn, Pinsel, Schminkutensilien und viele andere Dinge. Die silberne Beschichtung im Innern der Tüte lässt sich gestalterisch einsetzen, zum …