Alle Artikel mit dem Schlagwort: Boho Chic

Bohème Living - Zuhause bei Freunden

Zuhause bei Freunden

Mit diesem Beitrag beginnen wir unsere neue Rubrik ZUHAUSE BEI FREUNDEN. Zuhause bei Freunden gibt Einblicke in Wohnungen und Häuser von ganz normalen Menschen: Unseren Freunden und Bekannten und deren Freunde. Wir zeigen Häuser und Wohnungen, in denen gelebt und gearbeitet wird. Wohnungen und Häuser mit dem speziellen Etwas, kreativ, individuell, mit viel Persönlichkeit. Die Bewohner zeigen uns ihre Lieblingsstücke und verraten ihre ganz persönlichen Einrichtungstipps. Hast auch Du eine Zuhause, das Du gerne zeigen möchtest? Maile uns Bilder! Wir freuen uns über zahlreiche Zuschriften und weitere Wohnungen über die wir berichten können. Wir beginnen unsere Reihe mit der Wohnung unseres Freundes Rui. Seine Wohnung ist klein und misst nur gerade 40 Quadratmeter. Ein Einzimmerappartement mit Kochnische. Trotz ihrer geringen Größe hat uns Ruis Zuhause sofort verzaubert. Die Wohnung an sich ist eine ganz normale Wohnung in einem Berliner Hinterhaus, ohne besonderen Charme oder architektonische Besonderheiten. Trotzdem hat Rui diese kleine Wohnung in ein Schmuckstück verwandelt. Mit kreativen Szenerien in Ecken und Nischen hat er es geschafft, die Wohnung in unterschiedliche Räume aufzuteilen: In eine Küche, ein Wohnzimmer, …

SONY DSC

Sehnsuchtswohnen – wie alles begann

Sammelleidenschaft und Fantasie Schon als kleines Mädchen konnte ich nicht am Strand spazieren gehen ohne mir die Taschen mit allerlei Fundstücken zu füllen. Dabei versetzten mich nicht nur Muscheln in Entzücken, sondern auch die unterschiedlichsten gestrandeten Dinge – verwaschene Plastikstücke, verwittertes Holz oder abgeschliffene Flaschen. Zu jedem meiner Fundstücke reimte ich mir eine phantastische Geschichte zusammen, die mich in andere Länder und zu fremden Menschen führte und die Sehnsucht nach fremden Kulturen und dem großen Abenteuer weckte. Flohmärkte, Fundgruben, Trödelhändler Später stöberte ich auf Flohmärkten, bei Trödelhändlern und in anderen Fundgruben und verliebte mich in andere Fundstücke; eine alte Chaiselongue, das verrostete Skelett eines Bauhaus Sofas oder eine antike Madonna unter einem Glasdom – Einzelstücke mit Geschichte, die ihren Weg zu mir gefunden haben. Zum Teil habe ich sie liebevoll restauriert und heute stehen sie bei mir zuhause im Mix mit anderen Lieblingsstücken und schönen Textilien. Dabei konnte ich mich nie auf einen bestimmten Stil festlegen. Ich mag Brüche, das Zusammenspiel von Unkonventionellem aus dem etwas Neues entsteht. Eine gewisse Coolness, Einfachheit, Poesie in der …