Alle Artikel mit dem Schlagwort: home

freestocks-cegg5Xj0AxM-unsplash

Instawohnen: Frühlingsinteriors für die Seele

Ade Winter und Dunkelheit – Willkommen Frühling! Keine Bilder versinnbildlichen den Wechsel der Jahreszeiten perfekter als die beiden von Jennifer (@toni_and_levi) und Julia (@juliavonbrandis). Eine zarte Brise bauscht die Vorhänge und kündet etwas Neues an.  Knospen öffnen sich und erzählen vom Wechsel der Jahreszeiten. Auf Instagram haben wir diesmal nach den bezauberndsten Frühlingsbildern Ausschau gehalten – Bildern, die der Seele gut tun und uns ein Lächeln aufs Gesicht zaubern. Lasst Euch entführen in die Welt des Frühlings, der schönsten aller Jahreszeiten. Zum Beispiel zu @tanja.4living und @hannasanglar. So ein kleines Häuschen wie Tanja (unten rechts) es besitzt wünsche ich mir schon lange. Gerade jetzt würde ich bei schönem Wetter auf der Terrasse sitzen, Erdbeeren naschen, lesen und mit meinen Gedanken in fernen Ländern weilen.  Der Nachwuchs würde derweil unter Kirsch- und Apfelblüten spielen (@hannasanglar). Das Bild von Carmen resp. @carmenrprp mit riesigen Blumenstrauß lässt jegliche Frühlingsmüdigkeit sofort verfliegen. Wie gerne würde ich meine Nase in ein duftendes Bouquet stecken und mich flugs weg träumen. Weitere Frühlings-Frischekicks gibt es bei Ulrike alias @frauwagenfeld – ist die knallgelbe Farbe des Hockers nicht …

Interior Trends 2019

Einrichten 2019: Gegensätze ziehen sich an 2019 ist ein Jahr der Vielfalt. Selten sind uns so viele unterschiedliche Wohnstile begegnet wie in diesem Jahr. Auf den ersten Blick scheinen sie fast unvereinbar. War die Vergangenheit geprägt durch skandinavisch inspirierte Designs, viel Natürlichem und verspieltem Boho Style, so kommen seit einiger Zeit vermehrt weibliche Elemente dazu, allen voran Samt, goldenes Metall und sanfte Farben. Wie aber kombiniert man diese feminine Note mit natürlichen, fast groben Materialen? Wir haben festgestellt: Das funktioniert wunderbar und ergibt ganz neue, aufregende Gestaltungsmöglichkeiten. Kunst steht hoch im Kurs: Extravagante Tapeten, Bilder, Textildrucke oder Wandteppiche sind 2019 en vogue. Wem eine Statement Tapete zu viel Aufwand oder Veränderung ist, liegt mit unseren riesigen Wandbildern aus Frankreich oder den großen Wallcharts von HKLiving genau richtig. Prints mit Ornamenten, Tieren oder Dschungelmotiven hauchen jedem Wohnraum Leben ein, setzen starke Akzente und bewirken eine rasche, einfache Veränderung. Naturdesigns wie Holz, Jute oder Rattan sind ein Dauerbrenner. Natürliche Materialien sind zeitlos schön und strahlen viel Geborgenheit aus. Holz und Leder, aber auch Leinen und Baumwolle prägen das Interior Design 2019. Hinzu …

Bildschirmfoto 2019-11-03 um 09.39.25

Bohème Living Herbst Bucket List

Der Herbst ist da! Die goldene Jahreszeit mit manchmal noch fast sommerlich warmen, aber immer öfters schon dunklen Stunden, Wind und Regen. Ein bisschen ist der Herbst wie der April, eine Zeit des Wechsels, in der sich die Natur verändert. Gemütlichkeit ist angesagt, aber auch viele Spaziergänge an der frischen Luft bevor wir endgültig den Stein vor die Höhle rollen und in den Winterschlaf versinken. 10 Dinge, die man im Herbst unbedingt tun muss. Sich drinnen einkuscheln, mit dicken, hässlichen Socken oder ausgeleierten Pullis auf dem Sofa fläzen und einfach faul sein. Niemand sieht dich, du darfst mal ganz dich selbst sein. Dabei >>>> Viel, viel lesen! Zum Beispiel den Thriller „Blackout“ um sich so schön ein bisschen zu gruseln bei der Vorstellung, dass überall der Strom ausfällt und alle im Kalten, Dunkeln sitzen. Oder sich Wegträumen mit dem mehrfach preisgekrönten Roman „Schiffsmeldungen“ der Autorin Annie Proulx, in dem die felsige Insel Neufundland zum Sehnsuchtsort wird. Netflix, Amazon oder ARD/ZDF Serien binge watchen, zum Beispiel „Weissensee“, „The Affair“, „Fauda“, „4 Blocks“ oder „Big Bang Theorie“. Mehr >> Serien- …

ukxak0c2fqm-alisa-anton

Instawohnen: Herbstliche Interiors

Wenn aus grünen Wäldern bunte werden, die Wiesen jeden Morgen mit glitzerndem Raureif bedeckt sind, Nebelschwaden aus Seen, Flüssen und Bächen steigen, dann ist es Herbst und es überfällt uns unweigerlich die Lust, unser Zuhause neu zu dekorieren. Kuschliger soll es werden, gemütlicher, wärmer, schön hyggelig. Typisch herbstliche Dekorationsobjekte sind Kürbisse, buntes Laub, Kastanien oder getrocknete Blumen. Es ziehen wärmere Farben ein, gerne Senfgelb oder Rostbraun. Wir haben plötzlich Lust auf Selbstgebackenes, nach Noten von Zimt oder Vanille, lieben den Geschmack von Sternanis oder Lebkuchen – ein bisschen Weihnachten liegt schon in der Luft und die Vorfreude ist groß. Wieder einmal haben wir uns auf Instagram umgeguckt und nach den inspirierendsten Bildern und Ideen Ausschau gehalten, die unseren Herbst noch schöner machen. Passender als Nadine von @ein.richtungs.stil mit ihren zart bemalten Ahornblättern und den darauf abgestimmten Accessoires im Hintergrund  (Bild unten) kann man den Herbst nicht begrüssen. Eva-Maria von @imraum_fabian zelebriert den Herbst mit perfekt gestylten und doch wohlig warmen Bildern. Wir lieben das Schlafzimmer mit den filigranen Herbstzweigen über dem Bett – eine schlichte, einfache und gerade deswegen bestechende …