Alle Artikel mit dem Schlagwort: instagram

freestocks-cegg5Xj0AxM-unsplash

Instawohnen: Frühlingsinteriors für die Seele

Ade Winter und Dunkelheit – Willkommen Frühling! Keine Bilder versinnbildlichen den Wechsel der Jahreszeiten perfekter als die beiden von Jennifer (@toni_and_levi) und Julia (@juliavonbrandis). Eine zarte Brise bauscht die Vorhänge und kündet etwas Neues an.  Knospen öffnen sich und erzählen vom Wechsel der Jahreszeiten. Auf Instagram haben wir diesmal nach den bezauberndsten Frühlingsbildern Ausschau gehalten – Bildern, die der Seele gut tun und uns ein Lächeln aufs Gesicht zaubern. Lasst Euch entführen in die Welt des Frühlings, der schönsten aller Jahreszeiten. Zum Beispiel zu @tanja.4living und @hannasanglar. So ein kleines Häuschen wie Tanja (unten rechts) es besitzt wünsche ich mir schon lange. Gerade jetzt würde ich bei schönem Wetter auf der Terrasse sitzen, Erdbeeren naschen, lesen und mit meinen Gedanken in fernen Ländern weilen.  Der Nachwuchs würde derweil unter Kirsch- und Apfelblüten spielen (@hannasanglar). Das Bild von Carmen resp. @carmenrprp mit riesigen Blumenstrauß lässt jegliche Frühlingsmüdigkeit sofort verfliegen. Wie gerne würde ich meine Nase in ein duftendes Bouquet stecken und mich flugs weg träumen. Weitere Frühlings-Frischekicks gibt es bei Ulrike alias @frauwagenfeld – ist die knallgelbe Farbe des Hockers nicht …

ukxak0c2fqm-alisa-anton

Instawohnen: Herbstliche Interiors

Wenn aus grünen Wäldern bunte werden, die Wiesen jeden Morgen mit glitzerndem Raureif bedeckt sind, Nebelschwaden aus Seen, Flüssen und Bächen steigen, dann ist es Herbst und es überfällt uns unweigerlich die Lust, unser Zuhause neu zu dekorieren. Kuschliger soll es werden, gemütlicher, wärmer, schön hyggelig. Typisch herbstliche Dekorationsobjekte sind Kürbisse, buntes Laub, Kastanien oder getrocknete Blumen. Es ziehen wärmere Farben ein, gerne Senfgelb oder Rostbraun. Wir haben plötzlich Lust auf Selbstgebackenes, nach Noten von Zimt oder Vanille, lieben den Geschmack von Sternanis oder Lebkuchen – ein bisschen Weihnachten liegt schon in der Luft und die Vorfreude ist groß. Wieder einmal haben wir uns auf Instagram umgeguckt und nach den inspirierendsten Bildern und Ideen Ausschau gehalten, die unseren Herbst noch schöner machen. Passender als Nadine von @ein.richtungs.stil mit ihren zart bemalten Ahornblättern und den darauf abgestimmten Accessoires im Hintergrund  (Bild unten) kann man den Herbst nicht begrüssen. Eva-Maria von @imraum_fabian zelebriert den Herbst mit perfekt gestylten und doch wohlig warmen Bildern. Wir lieben das Schlafzimmer mit den filigranen Herbstzweigen über dem Bett – eine schlichte, einfache und gerade deswegen bestechende …

Bildschirmfoto 2017-09-07 um 16.14.14

Instawohnen: Black & White – 3 Interpretationen

Von klassisch bis verspielt, von puristisch bis raffiniert – auf Instagram erlebt der Black & White Stil gerade einen Hype. Täglich lasse ich mich von wunderschönen Bildern begeistern und dabei sind mir diese drei Accounts sofort ins Auge gesprungen: @touch.of.boho, @tres.jolie.naehatelier und @annegret_home. Sie alle bauen auf einem schwarz-weißen resp. monochromen Konzept, interpretieren diesen Ansatz aber völlig unterschiedlich. Black & White with a Touch of Boho Bei @touch.of.boho alias Gitta trifft man auf eine absolut hippe, trendige Interpretation des Black & White Stils. Ihre Wohnung ist ausschliesslich mit schwarzen und weißen Möbeln eingerichtet, die Kontraste sind fein aufeinander abgestimmt und das Konzept zieht sich durch alle Räume. Bestechend schöne und exklusive Wohnaccessoires wie die Muschelkette mit schwarzen Federn, ein Glassturz mit dekorativen Kugeln oder sinnliche Bilder tragen zu einer wohnlichen Atmosphäre bei. Nur sehr dezent und spärlich sind Akzente in Grün und Naturholz gesetzt. Andere Farben kommen kaum vor. Gitta hat ein Gefühl für Struktur und Texturen: Ein weicher Teppich, ein flauschiges Fellkissen, Körbe oder eine Gitterlampe machen den Black & White Stil interessant und …