Alle Artikel mit dem Schlagwort: wandbehang

Interior Trends 2019

Einrichten 2019: Gegensätze ziehen sich an 2019 ist ein Jahr der Vielfalt. Selten sind uns so viele unterschiedliche Wohnstile begegnet wie in diesem Jahr. Auf den ersten Blick scheinen sie fast unvereinbar. War die Vergangenheit geprägt durch skandinavisch inspirierte Designs, viel Natürlichem und verspieltem Boho Style, so kommen seit einiger Zeit vermehrt weibliche Elemente dazu, allen voran Samt, goldenes Metall und sanfte Farben. Wie aber kombiniert man diese feminine Note mit natürlichen, fast groben Materialen? Wir haben festgestellt: Das funktioniert wunderbar und ergibt ganz neue, aufregende Gestaltungsmöglichkeiten. Kunst steht hoch im Kurs: Extravagante Tapeten, Bilder, Textildrucke oder Wandteppiche sind 2019 en vogue. Wem eine Statement Tapete zu viel Aufwand oder Veränderung ist, liegt mit unseren riesigen Wandbildern aus Frankreich oder den großen Wallcharts von HKLiving genau richtig. Prints mit Ornamenten, Tieren oder Dschungelmotiven hauchen jedem Wohnraum Leben ein, setzen starke Akzente und bewirken eine rasche, einfache Veränderung. Naturdesigns wie Holz, Jute oder Rattan sind ein Dauerbrenner. Natürliche Materialien sind zeitlos schön und strahlen viel Geborgenheit aus. Holz und Leder, aber auch Leinen und Baumwolle prägen das Interior Design 2019. Hinzu …

SONY DSC

DIY: Boho Wandbehang

Super easy DIY: Dieser Boho Wandbehang aus Baumwollstreifen ist ganz leicht und schnell gemacht. Perfekt für alle, die mit wenig Aufwand große Wirkung erzielen wollen… Man braucht: Ein altes Bettlaken oder andere Vintage Stoffe Einen runden Ring, zum Beispiel aus Draht. Kann man im Bastelgeschäft kaufen. Schere Heißklebepistole Die einzelnen Arbeitsschritte: Stoff in ca. 1 cm breite Streifen reißen. Den Ring mit einem weissen Stoffstreifen umwickeln. Den Stoff mit der Klebepistole fixieren. Die einzelnen Stoffstreifen in der Hälfte falten. Die losen Enden durch die Lasche geben. Festziehen (siehe Bildergallerie unten) Weitere Stoffstreifen am Reifen befestigen… Zum Schluss den Wandbehang unten mit der Schere etwas in Form schneiden. Man kann vereinzelte Stoffstreifen zu Zöpfen flechten. Das ergibt eine interessante Struktur. Oder Stoffblumen, Muscheln etc. in den Wandbehang einarbeiten. Aufhängen – fertig! Wir haben für unser DIY zwei verschieden große Wandbehänge angefertigt. Der kleinere Behang ist unten rund, der größere gerade geschnitten. Für den größeren Wandbehang haben wir zwei verschieden große Reifen verwendet. Oben: Die Boho DIY-Wandekoration ist ein prima Sooting Hintergrund für unsere Möbel und Wohnaccessoires. …